Zauberer Winfried Reers feierte sein 25-jähriges Jubiläum

Im Rheinbreitbacher Pfarrheim verbreitete er mit dem "fliegenden Tisch" Las Vegas-Flair

Rheinbreitbach. Beim Pfarrfest 1987 war Winfried Reers als der "Zaubernde Diakon" das erste Mal in Rheinbreitbach aufgetreten. Am Wochenende hatte er entsprechend zu seiner Jubiläums-Zaubergala in das Pfarrheim eingeladen. Und das war nicht nur am Samstagabend bis auf den letzten Platz besetzt. Auch bei der Sonntagsvorstellung drängten sich die Zuschauer am frühen Abend, von der Familienvorstellung nachmittags ganz zu schweigen. Bei dieser waren die Jüngsten auf runden Kissen ganz nah an die Bühne gerückt. In der Hoffnung, den Magier als einfachen Trickkünstler überführen zu können. Der aber hatte sein Handwerk gelernt und ließ sich, bis auf die Fingerspitzen konzentriert, nicht in die Karten schauen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier




zurück

© 2014 Winfried Reers | Impressum | Datenschutzerklärung | powered by Flöck-webdesign.de
Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum